I wie Ideenwerkstatt...

Ich werkle mir die Welt, wide wide wie sie mir gefällt. Manchmal muss ich auch nur an meiner Nase reiben und schon fliessen die Ideen für künftige Projekte. Ein Fluch und ein Segen zu gleichen Teilen. :-) 

 

Im Endeffekt spielt es keine Rolle, ob wir eigensinnig und stark - wie Pippi Langstrumpf - durch die Welt hüpfen, oder ständig mit guten Einfällen punkten - wie Wicky. Hauptsache ist, das wir Dinge tun, die wir gerne machen. Sich selbst sein. Authentisch.

 

Mein Name ist Monika Thöny, ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Cazis, am Fusse des Heinzenbergs, im Kanton Graubünden.

 

Im 2001 habe ich die Ausbildung zur Primarlehrerin absolviert. Während meiner Studienzeit kam ich in den Genuss von Sologesang und durfte anschliessend in diversen Chorprojekten Bühnenerfahrung sammeln.

 

Meine künstlerische Ader spiegelt sich aber nicht nur in der Musik wieder.

 

Die Liebe zum Schreiben entwickelt sich stetig. In Zusammenarbeit mit dem Bündner Verlag Driftwood entstehen aus meinen Geschichten Taschenbücher, die sich sehen und lesen lassen können.